.

Corona-Schwerpunktpraxis

Noch nicht geimpft? Dann wird es jetzt Zeit, bevor die 4. Welle kommt!

Zur Terminvergabe - auch kurzfristig - rufen Sie uns bitte an:

07071 791194.

Nützliche Hintergrundinfos zu den Impfstoffen finden Sie im FAQ-Bereich der Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Plakat: Corona-Schutzimpfung: jetzt ganz praktisch in Ihrer Praxis Optimale medizinische Versorgung in Pandemiezeiten

Als Corona-Schwerpunktpraxis leisten wir einen Beitrag zur optimalen medizinischen Versorgung in Pandemiezeiten. Wir sind eine reguläre Hausarztpraxis, die für Infektpatienten und Corona-Verdachtsfälle spezielle Sprechstunden vorhält. Besteht ein Coronaverdacht, gelten deutlich erweiterte Sicherheitsstandards und eine strikte Trennung von den übrigen Patienten der Praxis.

Unsere Aufgaben als Corona-Schwerpunktpraxis

Wir bitten Sie dringend vorab um eine telefonische Terminvereinbarung.
Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig.

Corona-Schutzimpfung gegen COVID-19

Jetzt ganz praktisch in Ihrer Praxis

Seit dem 07.04.2021 können Sie sich direkt in unserer Hausarzt-Praxis impfen lassen. Inzwischen ist die Priorisierung komplett aufgehoben. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin: 07071 791194.

Digitale Covid-Zertifikate der EU (Digitaler Impfpass)

Bei uns erhalten Sie das digitale Covid-Zertifikat der EU für den Digitalen Impfpass als Nachweis Ihrer Corona-Schutzimpfung. Diese können Sie anstelle Ihres gelben Impfpasses benutzen.

Durchführen von PCR-Tests

Das bisherige Standardverfahren zur SARS-CoV-2-Diagnostik ("Covid-19") ist der PCR-Test. In der Regel können Sie sich ohne lange Wartezeiten in unserer separaten Infektsprechstunde auf das Coronavirus testen lassen. Das Ergebnis liegt innerhalb von 24 Stunden vor (die Corona-Warn-App vorausgesetzt).

Durchführen von Schnelltests

Gerne bieten wir Ihnen auch die auch die Möglichkeit von Antigen-Schnelltests. Das Ergebnis liegt innerhalb von 15 Minuten vor. Selbstverständlich sind unsere Antigen-Schnelltest vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zugelassen.

Infektsprechstunde

Die Infektsprechstunde ist eine separate, vom üblichen Praxisbetrieb getrennte und unter besonderen hygienischen Maßnahmen durchgeführte Sprechstunde für alle Patienten, die an Atemwegsinfekten leiden. Wenn Sie also bei Infektsymptomen sicher gehen wollen, dass Sie medizinisch gut versorgt sind, dann melden Sie sich für die Infektsprechstunde an. Wir sind bestens auf alle möglichen Fälle vorbereitet.

.

xxnoxx_zaehler